Willkommen bei Warenwächter!

Wir sind ein unabhängiges Controlling Unternehmen, welches seinen Schwerpunkt auf die Bestandsüberwachung der Warengruppen Zeitschriften und Tabakwaren im Einzelhandel gelegt hat. Beinahe jeder, der mit diesen beiden Warengruppen handelt, kann ein Liedchen von Miseren aus der Vergangenheit trällern. Die Varianten, die immer im Ergebnis zum Rohertragsverlust für den Betrieb führen sind so vielfältig und schlecht nachvollziehbar, dass ein enormer Aufwand betrieben werden muss, um diese Geschäftsbereiche im Griff zu haben.

Wir vertreiben keine aufwendige Software, sondern dienen Ihnen als Datenfeuerwehr, sobald Differenzen, Ungereimtheiten oder Auffälligkeiten auftreten, schlagen wir Alarm. Sollte alles glatt laufen, sparen Sie sich bitte Ihre eigene Controllingzeit.

Wir werten die an uns übertragenen Daten akribisch aus und stellen der Zentrale, wie auch der Filiale selbst, eine wöchentliche, aussagekräftige Auswertung über den aktuellen Warenbestand zur Verfügung. Dabei arbeiten wir ausschließlich mit Zahlen, die den effektiven Geldfluss betreffen, unabhängig also davon, was der Verantwortliche am Kassensystem einbucht, ausbucht oder inventiert.

Über festgelegte Mindest- und Höchstbestände und ein leicht verständliches Ampelsystem ist wöchentlich schnell zu erkennen, ob im Betrieb die genannten Warengruppen funktionieren oder nicht.

  • Profitieren Sie von unserer Erfahrung, und sparen Sie zusätzliche Arbeitszeit für Kontrollen vor Ort ein. Wir stehen mit Ihnen Seite an Seite und helfen Ihnen, Ihren Rohertrag in diesen undurchsichtigen Geschäftsbereichen auch zu behalten, und das mit nur sehr geringem täglichen Aufwand in der Filiale.

  • Machen Sie sich über unsere Kosten keine Sorgen, die holen wir in den allermeisten Fällen durch unsere Arbeit wieder rein!

  • Aus Erfahrung wissen wir, schon allein das Wissen, das ein unabhängiges Überwachungsbüro diese Warengruppen permanent auswertet und kontrolliert, im Zweifel und bei Ungereimtheiten die Filiale wenn es sein muss auch täglich kontaktiert, lässt die Mitarbeiter nicht mehr so einfach Ihren früheren Gewohnheiten nachgehen.